Physiotherapie bei Kieferbeschwerden in der Praxis Körperschwung in Wien

Hören Sie ein Knacken wenn Sie den Mund öffnen? Ist Ihre Bewegung des Kiefers eingeschränkt? Schmerzt es, wenn Sie Ihr Kiefer bewegen?

Was tun bei Kiefergelenksbeschwerden?

Bei diesen und anderen Kieferbeschwerden sollten Sie zunächst Ihren Zahnarzt bzw. Ihre Zahnärztin konsultieren. Ist eine Physiotherapie am Kiefer notwendig, dann arbeite ich eng mit Ihrem Zahnarzt zusammen, um das Kieferproblem zu erheben und geeignete therapeutische Techniken in und außerhalb des Mundes zu entscheiden. Auch verschiedenste Muskeltechniken können bei Kieferbeschwerden gut helfen.

Ziele einer Kieferphysiotherapiein der Praxis Körperschwung in 1020 Wien sind:

  • Reduktion der Schmerzen bis hin zur Schmerzfreiheit
  • Auflösen von Bewegungseinschränkungen im Bereich Kopf, Nacken und Schultergürtel
  • Gelenksfunktion und muskulären Dysfunktionen im Bereich des Kiefers, der Halswirbelsäule und des Schultergürtels verbessern

Mit welchen Methoden wird dies erreicht?

  • manualtherapeutische Gelenksmobilisation
  • Muskeldehnung
  • Weichteiltechniken
  • Aktive Übungen für Mund, Zunge, Lippen, Halswirbelsäule
  • Haltungsschulung und Arbeitsplatzanalyse

Wichtig bei allen Kieferbeschwerden ist die enge Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt bzw. der behandelnden Ärztin.

kiefer-therapie_physio-koerperschwung_700x700px_neu