Arbeitsplatzanalyse in Wien

In der heutigen Berufswelt verbringen wir viele Stunden am Arbeitsplatz, oft mit stereotypen Haltungen und Bewegungen. Dies führt nachweislich zu körperlichen Beschwerden wie Rückenschmerzen, Übergewicht, Kopfschmerzen etc. Hinzu kommt, dass sich viele von uns auch in der Freizeit zu wenig bewegen.

Richtiges Sitzen will gelernt sein

Die Voraussetzung für gesunde und zufriedene Mitarbeiter, die mit vollem Einsatz arbeiten, ist ein möglichst gesunder Arbeitsplatz. Das bedeutet, dass die Arbeitsplatzgestaltung nicht nur ökonomisch sondern auch körperunterstützend sein sollte, beispielsweise sollten ihre Mitarbeiter lernen, richtig zu sitzen. Dabei stehen Tisch und Sessel in einer gewissen Höhe und in einem gewissen Verhältnis zueinander, je nach Größe des Mitarbeiters oder der Mitarbeiterin. Auch der Bildschirm sollte in einer bestimmten Höhe und in gewisser Entfernung platziert sein.

In manchen Berufen, z.B. bei Gärtner/innen hilft es körperunterstützende Geräte zu verwenden und gleichzeitig ein „rückengerechtes Bücken“, etc. zu erlernen.

Meine Leistung als Physiotherapeutin im Bereich Arbeitsplatzanalyse umfasst:

  • eine Vor-Ort-Analyse der Situation
  • Information zur Verbesserung der Arbeitsplatzsituation
  • Spezifische Trainings der Mitarbeiter/innen
  • Schulungen im Betrieb

Bitte bedenken sie: Gesunde Mitarbeiter sind effiziente Mitarbeiter! Eine Arbeitsplatzanalyse und Verbesserung ist also im Interesse jedes Arbeitsgebers.

Wenn Sie an einer Arbeitsplatzanalyse in Wien interessiert sind, dann kontaktieren Sie mich! Ich freue mich auf Ihren Anruf.

arbeitsplatzanalyse-therapie_physio-koerperschwung_750x700px